News

Immer das Neuste rund um die JAW:

15.06.2017

Stelleninserat:

Fachperson Jugendarbeit, w, 60%, ab 1. November 2017


Du schenkst uns einen Teil deiner Lebenszeit und wir bieten dir eine spannende und entwicklungsfähige Aufgabe. In einem eingespielten Team übernimmst du viel fachliche und inhaltliche Verantwortung. Wir sind an einer „entspannt-gschaffigen“ Atmosphäre interessiert und darum sollten Du, das Team und die Aufgabe zusammenpassen. Wir arbeiten nach dem Motto: Einladen, Ermutigen, Inspirieren.


Zeige uns doch deine Kreativität in Form deiner Bewerbung und schlage ein Vorgehen vor, wie wir dich am besten kennenlernen können.


Einen Teil der Bewerbung sollte eine Kurzanalyse unser Jugendarbeit in Wettingen JAW sein. Ein wertvoller Schatz bei einer neuen Mitarbeiterin ist der unverbrauchte und kritische Blick von aussen, der Innovation auslösen kann.


Verpacke deine Bewerbung in ein (1) PDF-Dokument und sende es an: katja.stockmann@jawetti.ch


Wir können uns gut vorstellen, dass das Inserat Fragen aufwirft. Wir stehen dir gerne für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Thomas Zehnder, Mandatsträger: +41 79 634 93 10, info@ptz.ch

Katja Stockmann, Leiterin JAW: +41 76 740 39 41 katja.stockmann@jawetti.ch

 

Arbeitgeber: „Sie haben Lücken im Lebenslauf!“ 

Bewerberin: „Ja war geil...“

15.06.2017

Die JAW Welt "Spezial" Nr. 21  ist da!

Skatergruppe 5430
Ein Beispiel für erlebte Partizipation in der offenen Jugendarbeit.
JAW Welt Spezial Nr 21Mai.pdf (1.91MB)
Skatergruppe 5430
Ein Beispiel für erlebte Partizipation in der offenen Jugendarbeit.
JAW Welt Spezial Nr 21Mai.pdf
(1.91MB)




15.03.2017

Die JAW Welt Nr. 20 ist da!

 

anklicken und downloaden
JAW Welt Nr 20 März 17.pdf (1.29MB)
anklicken und downloaden
JAW Welt Nr 20 März 17.pdf
(1.29MB)


08.03.2017

Der Laden für Soziokultur (SoKuL)

….wir sind umgezogen und sind mit der „Schaltzentrale“ der JAW an der Landstrasse 79 (Oberstes Parkdeck, Migros-Parkhaus) zu finden. Hier laufen die Fäden der JAW zusammen, von Mi-Fr. können sich Jugendliche (gerne auch Erwachsene) über jugendrelevante Themen informieren. Jugendliche können Bewerbungen schreiben, sich beraten lassen oder einfach eigene Ideen anbringen und planen.

Öffnungszeiten SoKuL:

Mi:   12:00 - 17:00 Uhr
Do:  10:00 - 12:00 Uhr   13:00 - 19:00 Uhr
Fr:   10:00 - 12:00 Uhr   13:00 - 17:00 Uhr

(Öffnungszeiten gelten außerhalb der Schulferien)

Tel: 056 426 56 07
info@jawetti.ch

08.03.2017

Änderung Telefonnummer Tiramisu im Scharten

Der Mittagstisch (Tiramisu) ist mit einer neuen Nummer zu erreichen: 056 560 84 10  (für Tagesabmeldungen ihres Kindes sprechen sie gerne auf den AB oder schreiben eine Email an info@jawetti.ch.)

Achtung: Dies betrifft nur den Mittagstisch im Scharten (Di & Do), die Kontaktangaben für das Juhü (Mo, Mi & Fr) bleiben bestehen!

Das Jugendhaus „Scharten“ ist unter der Nummer 056 560 84 10 zu erreichen.

Di:  10:00 - 13:30 Uhr
Mi:  18:00 - 20:00 Uhr
Do: 10:00 - 13:30 Uhr
Fr:  18:00 - 22:00 Uhr

02.03.2017

Mädchenworkshops 2017:

klick mich für mehr Infos

................................................................................................

Achtung, Achtung !!!

Wir haben in der Villa Fluck neue Öffnungszeiten: 

Mittwochnachmittag :     15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstagnachmittag:  14:00 Uhr - 18:00 Uhr

..............................................................................................


Neuer Mitarbeiter

Kay Salathé 60% (Projekte, 12+ Treff, Mittagstisch)

Nach 6.5 Jahren in der Technik habe ich mich für den Weg in die soziale Arbeitswelt entschieden.

Mein erster Schritt in dieser neuen Arbeitswelt beschreite ich in der Jugendarbeit Wettingen

Ich bin froh das ich Flavio bis im Februar 2017 ersetzen darf und ich bin sehr gespannt was ich alles lernen und erleben darf.

Im Sommer wen ich nicht gerade den Wald erforsche und nicht im Rhein am schwimmen bin trifft man mich an diversen Festivals an.

Im Winter versuche ich meistens die erste Spur mit meinen Skiern in den Tiefschnee zu zeichnen oder schön eingekuschelt auf dem Sofa zu Hause am lesen.

kay.salathe@jawetti.ch

          

    

JAW Welt Nr. 17!

Schöne Ferien!

JAW Welt Nr 17 Juni 2016
JAW Welt Nr 17 Juni.pdf (753.42KB)
JAW Welt Nr 17 Juni 2016
JAW Welt Nr 17 Juni.pdf
(753.42KB)


Zivildienstleistender-Filmprojekt zum Thema Einverständnis

 

Unser ehemaliger Zivildienstleistender hat quasi als sein Abschiedsgeschenk an uns, noch dieses tolle Video gemacht. Danke viel mals....

Das Video kann hier runtergeladen werden


Umzug Jobs4teens  in der Villa Fluck

Jobs4Teens ist nun in der Villa Fluck. Weiter Angebote wie Beratung, Bewerbungen, Sitzungen, Workshops oder Weiterbildungen finden ausschließlich in der Villa statt. Kontinuierliche Angebote für die 6te Klasse-bis 2 Oberstufe als Zielgruppe werden nach den Frühlingsferien folgen.

Mädchenprojekt

Die JAW ist bei der Organisation eines Mädchentages in Zusammenarbeit mit dem „Fachgruppe Mädchenarbeit“ des Kantons dabei.

Die Praktikantin bleibt euch bis ende Jahr treu :0)

 Britta greift uns weitere 4 Monate unter die Arme. Vor allem beim Mittagstisch aber auch bei allen anderen Aktivitäten.

Skatergruppe5430

Die Truppe trifft sich immer noch regelmässig mit einem Mitarbeiter der JAW. Ein Planungsdokument  (Platzgrösse, mögliche Plätze, Skizzen der Module) wurde während den Sportferien erarbeitet und der zuständigen Gemeinderätin Antoinette Eckert überreicht. Als Grundlage diente der Skaterpark Würenlos.

Kinder mit Wirkung

Ist für 2016 aufgegleist. Findet dieses Jahr wieder statt.

Das Orange ist weg, niemand wird es vermissen....

Psychologisch gesehen ist Orange ja die Farbe der Jugend und soll für Freude stehen. Doch seit wir in der JAW angefangen haben, hatte nie wirklich jemand Freude an den orangenen Wänden des Schartens. Nun ist es endlich soweit das Orange kommt weg und zusammen mit unserem Künstlerzivi renovieren Jugendliche gerade den letzten Bereich des Schartens.

Treffzeiten

Aufgrund der grossen Nachfrage und dem kalten Wetter haben wir unsere Trefföffnungszeiten ein wenig angepasst.

 

Skaterpark in Wettingen????

Eine Gruppe Jugendliche setzt sich seit Mitte Mai dafür ein, dass es auch in Wettingen eine Möglichkeit gibt um Scooter, Skateboard oder BMX zu fahren. Die JAW unterstützt sie in diesem Prozess und half erste Module zu bauen, für welche leider noch ein geeigneter Platz fehlt. Die Gruppe konnte vor den Sommerferien einen ersten Teilerfolg feiern und die Module über die Sommerferien provisorisch auf dem alten Realschulhausareal aufstellen. 




Die Neue JAW-Welt ist da

JAW Welt Nr. 12
JAW Welt Nr 12 April tz.pdf (789.24KB)
JAW Welt Nr. 12
JAW Welt Nr 12 April tz.pdf
(789.24KB)

Dankeschön für die finanzielle Unterstützung im letzten Jahr

Im Jahr 2014 konnte die Jugendarbeit Wettingen(JAW) dank der grosszügigen Unterstützung des Departments Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau diverse Ausgaben für die neue Angebotsplattform Gate5430 tätigen.

Unter anderem besitzt Gate5430 nun ein Elektro Tuk Tuk, für Werbeaktionen und Projekte rund um Gate5430. Des Weiteren wurde ein multifunktionales Zelt, ein Tablet und diverses Kleinmaterial

(Boxen, Mischpult) gekauft, welches die Öffentlichkeitsarbeit rund um Gate5430 immens erleichtern.

Die grossangelegte Werbeaktion mit den Velositzschutzhüllen in ganz Wettingen konnten wir ebenfalls nur aufgrund dieser Unterstützung durchführen.

An dieser Stelle nun ein herzliches Dankeschön an das Department Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau.

Gate5430


Die JAW Welt NR.10 ist da!!

Auch im unerwartet sonnigen Herbst ist einiges passiert. Wie immer präsentieren wir ihnen die neusten und spannendsten Informationen rund um die Jugendarbeit Wettingen.

JAW Welt Nr.10
NR 10 Okt JAW WELT.pdf (1.12MB)
JAW Welt Nr.10
NR 10 Okt JAW WELT.pdf
(1.12MB)


Das essbare Dorf Wettingen

  

Gemüseoasen in Wettingen für Alle- Wer macht mit?

 

  

Lebensmittel zum Anfassen, Ernten und Verzehren. Selber Gärtnern und schauen wie die Pflanzen wachsen. Sind denn alle Rüebli   tatsächlich gleich? In den Regalen der Supermarktketten hat es den Anschein, als würden die Gemüsesorten gradlinig, einheitlich ohne Makel wachsen. Das   ist nur die halbe Wahrheit, denn tatsächlich werden die Sorten nach einer Norm aussortiert. Wie unterschiedlich schön unser Gemüse wächst, was für eine Vielfalt existiert, möchten wir gerne wieder näherbringen. Bewusst essen, mit Achtsamkeit und Genuss, beobachten wie die Pflanzen wachsen und gedeihen. Gemeinschaftlich bunte Oasen in Wettingen entstehen lassen, dass hört sich doch schön und kreativ an. Und jeder/jede darf mitmachen. Die Jugendarbeit Wettingen (JAW) macht es, Dank finanzieller Beiträgen der Gesundheitsförderung Schweiz, möglich.

  

Die Jugendarbeit Wettingen hatte dieses Jahr die Idee, der Bevölkerung von Wettingen im Jahr 2015 mit grossen Pflanzenbeeten in Paletten Rahmen frisches Gemüse und Obst zur Verfügung zu stellen. Zwei Hochpalette hat die JAW auf ihrem Areal in der Schartenstrasse 40 und an der Schönaustrasse 31 in Wettingen platziert, um die vorbeigehenden Personen zum Gemüseernten anzuregen. Eine Testphase, die Spass machte und Anklang fand. Im nächsten Jahr möchten wir mit Hilfe der gesamten Bevölkerung Wettingens, diverse Orte in der Gemeinde mit einem solchen Paletten Rahmen mit Gemüse und Obst begrünen. Es ist auch denkbar eine Gemeinschaftskiste zu bepflanzen. Wie schön wäre es, wenn zum Beispiel der Grossvater seinen Enkelkindern zeigen kann, wie etwas gedeiht. Institutionen und Vereine, Geschäfte, Familien und Einzelpersonen können sich für eine Hochpalette melden. Wir suchen Personen, welche in Wettingen wohnhaft sind und eine Patenschaft für einen solchen Paletten Rahmen übernehmen wollen und so gemeinsam das essbare Dorf entstehen lassen.

  

Die Patenschaft beinhaltet wünschenswerter Weise die zur Verfügung Stellung eines Platzes auf Ihrem Areal (Dauer des Projektes März 2015 – Oktober 2015) sowie die Bewirtschaftung und Instandhaltung des Beetes.   

  

Die JAW stellt die Paletten Rahmen, Erde, Samen und Gartenmaterialien zur Verfügung. Bei einer Kickoff Veranstaltung im nächsten Jahr, werden diese Utensilien verteilt.

  

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. 





 

Kinder mit Wirkung: Dj Disco die Dritte

Als im Rahmen des Kinder mit Wirkung Projekt 2013 eine Kinderdisco organisiert wurde, hätte niemand gedacht, dass dieses Projekt auch ein Jahr später noch laufen würde. Jetzt geht die DJ Disco nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in die dritte Runde. Auch in der dritten Ausgabe freut sich das DJ Disco Team auf zahlreiche Besucher und die JAW auf das wilde treiben und Kinderlachen. 


Kinder mit Wirkung 2014 

 

 

 

Kinder Mit Wirkung NEWS 2014
Ein kleiner Beschrieb zu Kinder Mit Wirkung 2014
MitwirkungsNEws 14.pdf (255.19KB)
Kinder Mit Wirkung NEWS 2014
Ein kleiner Beschrieb zu Kinder Mit Wirkung 2014
MitwirkungsNEws 14.pdf
(255.19KB)

Dieses Projekt wird unterstützt durch das Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau.

 

 

 


Rechenschaftsbericht 2013

Rechenschaftsbericht der JAW 2013
Rechenschaftsbericht 2013 Jugendarbeit.pdf (85.18KB)
Rechenschaftsbericht der JAW 2013
Rechenschaftsbericht 2013 Jugendarbeit.pdf
(85.18KB)

 

 

 

JAW Welt Nr.8

Es ist wieder soweit!! Neues spannendes aus der JAW Welt kompakt auf 2. Seiten.

JAW Welt Nr.8
NR 8 Frühlung.pdf (1.04MB)
JAW Welt Nr.8
NR 8 Frühlung.pdf
(1.04MB)