Filme für die Erde Festival 2015

Wie werden wir in Zukunft 10 Milliarden Menschen ernähren? Welche Auswirkungen hat die „Fast Fashion“ der Kleiderketten? Was hat Thule am Nordpol mit Tuvalu im Pazifik zu tun? Welche Weisheit für die Zukunft bietet uns Permakultur?

Am 5. Filme für die Erde Festival am Freitag, 18. September 2015 geben 5 ausgewählte und hochkarätige Filme Einblick in das Thema Nachhaltigkeit. Das Festival findet in 15 Schweizer Städten gleichzeitig statt und die Besucher können sich nebst den Filmvorführungen und interessante Ausstellungen auch auf eine der limitierten gratis DVDs zum Weitergeben freuen. Der Eintritt ist kostenlos (Ausnahme Lunchkino). Mehr zum Festival unter: www.FILMEfuerdieERDE.org/festival 


Filme für die Erde Kiste

Standort:


Pflanzen und Erntezeit

Pflanzen:

Basilikum

Erntezeit:

18.09.2015

Rezeptvorschlag (jeweils für 4 Personen)

Basilikum:

Pastasalat mit getrockneten Tomaten, Pinienkerne, Schafskäse und Basilikum

400g

80g

200g

160g

20 Blätter

5 El

2 El

2

1 Kl

Pasta

Pinienkerne

Schafskäse oder Feta

Tomaten getrocknet 

Basilikum

Olivenöl

Balsamico

Knoblauchzehen

Honig

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen. 

In der Zwischenzeit die Tomaten klein schneiden und den Schafskäse würfeln. Den Knoblauch abziehen,  klein schneiden. Die Pinienkerne vorsichtig in einer Pfanne ohne Fett anrösten (Vorsicht - sie werden schnell schwarz!) am Schluss noch kurz den Knoblauch in die Pfanne dazugeben und kurz mit anziehen. Die Basilikumblätter klein reißen oder schneiden. 

Die gekochten Nudeln abgießen und nun alles zusammen in eine Schüssel geben. Nun das Olivenöl, den Balsamico und den Honig (die Menge ist geschätzt) darüber geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.